Obstplantage (EO)

Intensiv bewirtschaftete (zumeist gespritzte, gedüngte und regelmäßig geschnittene) Obstbaumbestände, i. d. R. in Reihen gepflanzte Niederstamm-, Spalierobst oder Strauchobstbestände in Monokultur; meist intensive Bodenbearbeitung. Einschließlich junger Brachestadien solcher Kulturen (Drachenfels 2011).
Wertstufe nach Bierhals et al. (2004): I
Biotoptyp Deutschland: 41.07 Gehölzplantagen und Hopfenkulturen

Subunits

11.4.1 Obstbaum-Plantage (EOB):

Im Gegensatz zu Streuobstbeständen (2.15) i.d. R. mit geringer Stammhöhe (überwiegend Viertelstämme).
Biotoptyp Deutschland:
41.07.01 Mittel- und Hochstammobstplantage
41.07.02 Niederstammobstplantage

11.4.2 Spalierobst-Plantage (EOS):

In Spalieren bzw. als Spindelbüsche gezogenes Kernobst.

Biotoptyp Deutschland: 41.07.03 Spalierobstkultur

11.4.3 Kulturheidelbeerplantage (EOH):

Anbauflächen von Strauchheidelbeeren
Biotoptyp Deutschland: 41.07.04 Fruchtstrauchkultur

11.4.4 Sonstige Beerenstrauchplantage (EOR):

Johannisbeer-, Stachelbeerkulturen u. a.

11.4.5 Weinkultur (EOW):

Anbauflächen der Weinrebe.
Biotoptyp Deutschland: 41.08 Rebkkulturen und Rebbrachen

(Show in map)= Center the map on the blue item

Spalierobst-Plantage (EOS), Gockenholz Spalierobst-Plantage (EOS), Gockenholz (Show in map)
Beerenstrauch-Plantage (EOR), Gockenholz Beerenstrauch-Plantage (EOR), Gockenholz (Show in map)
Kulturheidelbeerplantage (EOH), Schwarmstedt Kulturheidelbeerplantage (EOH), Schwarmstedt (Show in map)

Weinkultur (EOW), Hildesheim Weinkultur (EOW), Hildesheim (Show in map)
Picture

Obstbaumplantage (EOB), Assel